Vita

Marie Ulber, PhD setzt sich intensiv mit Atmosphären von Landschaften, Architektur und Kunst auseinander. Nach ihrem Architekturstudium (Diplom) an der Bauhaus-Universität Weimar absolvierte sie das PhD-Programm der Fakultät Kunst und Gestaltung. In ihrer Forschungsarbeit im Bereich Kunst und Design betrachtete sie wissenschaftlich-theoretisch und künstlerisch-praktisch verschieden gestaltete Landschaften hinsichtlich des menschlichen Erlebens. Ihre PhD-Arbeit zur Landschaftsästhetik veröffentlichte die Autorin unter dem Titel -Landschaft und Atmosphäre- im Transcript Verlag, Bielefeld. Im derzeitigen Postdoc-Projekt beschäftigt sich Marie Ulber mit der Atmosphärenprägung seitens der Architektur. Ihre Erkenntnisse vermittelt sie Studierenden im In- und Ausland und wendet sie in der Entwicklung innovativer Farbkonzepte für großformatige Wohnungsbauten an. In ihrem künstlerischen Schaffen nähert sich Ulber landschaftlichen Situationen und Stimmungen  mit Fotografie, Grafik und Mixed Media.

Ausbildung

2017–2018   Postdoc-Forschungsprojekt zu Architektur und Atmosphäre

2012–2015   PhD-Arbeit zu Landschaft und Atmosphäre (Ph.D.), Disputation Dez. 2015

2009–2012   PhD-Studium, Fakultät Kunst und Gestaltung, Bauhaus-Universität Weimar

2002–2008   Studium der Architektur (Diplom), Bauhaus-Universität Weimar

LEHRE / Forschung

2018   Bauhaus-Universität Weimar, Lehrveranstaltung -Architektur und Atmosphäre-, Lehrstuhl Baukunst, Prof. Springer

2017   Universität Erfurt, Studium Fundamentale, Ästhetisches Wahrnehmungsvermögen

Lehrveranstaltung -Atmosphären - Ästhetisches Konzept und künstlerische Praxis-

2018, 2017, 2016, 2014, 2011   Bauhaus Summer School, Bauhaus-Universität Weimar  

Lehrveranstaltungen -Understanding Spaces- und -Architectural Design-

2016   KIT Karlsruhe, FG Konstruktive Entwurfsmethodik, Prof. Vallebuona

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

2012   University of Victoria, Department of Visual Arts, BC Canada

Lehrveranstaltung -Understanding Spaces-

2012, 2011   Vancouver Island School of Art, BC Canada

Lehrveranstaltungen -Understanding Spaces- und -Architectural Design- 

2009-2011   Bauhaus-Universität Weimar, Entwerfen und Gebäudelehre

Prof. Karl-Heinz Schmitz, Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Förderung

2017-2018   Stipendium Thüringer Förderung der Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchskünstlerinnen

2014-2015   Stipendium Chancengleichheit für Künstlerinnen und Gestalterinnen

2013   Frauenförderfonds Bauhaus-Universität Weimar

2012-2013   Stipendium Thüringer Graduiertenförderung

2011   Frauenförderfonds Bauhaus- Universität Weimar